Forum zum CCL-Göttingen

Arbeitsbereich Lab-Gruppe Orange

Arbeitsbereich Lab-Gruppe Orange

von Jonas Abraham -
Anzahl Antworten: 0

Teilnehmer/innen:

  • Susanne Geßner
  • Dominik und Hermine Dörrie
  • Karin Schulze
  • Leah Busch



Ausgangsfrage oder Idee:

Wie können bestehende Initiativen in Göttingen besser vernetzt und sichtbar gemacht werden?



Ideenfindungsprozess!

  • Göttingen im Wandel besteht seit 6 Jahren: Klimaschutz-Stammtisch ins Leben rufen. Anfragen bei den örtlichen Vereinen, Einladen zu spezifischen Themen.
  • Vernetzung teilweise verhanden, etwa von allen Ernährungsinitiativen (Permakultur, Albanigärten) - was brauchen die? Koordinationsstelle? Stammtisch? Entlastung für (überarbeitete) ehrenamtliche Kräfte.
  • in den Kirchen: Kindergartengruppen, Konfirmanden, Interesse ist vorhanden... gemeinde-übergreifendes Konzept ist nötig; Umweltmanagement kann sich nicht jede Gemeinde leisten! Andere bleiben nach den ersten Schritten stehen - PV auf dem KiTa-Dach, aber keine pädagog. Umsetzung.
  • Was bräuchte es für die bestehenden Initiativen? Und was braucht es, um auf das bestehende Angebot zu stoßen und die Zugangshürden niedrig zu halten?
  • Keine verschreckenden Aktionen mit zu drastischer Optik - wenig inklusiv, wenig einladend für andere Leute - Mitmachen hingegen wirkt viel positiver und motivierender! "Was muss ich machen, damit es dieses "positive Göttingen" gibt?"
  • Positive Visionen sind wichtig, in Vielfalt - positive Assoziationen öffentlich sichtbar machen zu den nächsten Klimaschutztagen! Nicht nur mit kleinen Ständen, sondern als "Big Picture", das zum mitmachen einlädt. Eine Art "Mosaik" zum vervollständigen und erweitern - den Anfang machen bestehende Initiativen, das Publikum kann die leeren Stellen füllen.
  • Jede Gruppe könnte sich in einem (Unter)Thema wiederfinden - Gemeinsamkeiten schaffen durch gemeinsame Aktion, nicht durch starren Rahmen, in den alle eingepasst werden sollen. Auch vom Arbeitsaufwand für die Initiativen besser.
  • Darstellung eines positiven Göttingen durch Theater und Schauspiel?
  • Zugang zu Initiativen finden - z.B. zu den Kirchen und kirchlichen Einrichtungen wie etwa den Kindergärten.


Ergebnisse




Kurzbeschreibung: Göttinger Klimaschutz-Mosaik

Individuelle Visionen von (ehrenamtlichen) Personen und Initiativen in einem gemeinsamen Mosaik sichtbar machen.


Nächster Schritt:

Gemeinsames Treffen der Initiativen die auf dem Weg sind zum gemeinsamen Vorbereitung einer Aktion


Was wir uns wünschen:

... dass viele mitmachen und Neue dazu kommen!

Präsentation der Gruppenergebnisse:

Anhang Präsentation Gruppe Orange.jpg