Neuigkeiten

Ostfriesische Insel Langeoog vom Klimawandel bedroht

 
Nutzerbild Marian CCL
Ostfriesische Insel Langeoog vom Klimawandel bedroht
von Marian CCL - Montag, 28. Mai 2018, 19:47
 

Strand von Langeoog bei SonnenscheinMaike Recktenwald, Inhaberin eines Bio-Hotels auf der ostfriesischen Insel Langeoog, hat zusammen mit zehn Familien aus fünf EU-Staaten sowie Kenia und Fidschi die EU verklagt. Der Vorwurf lautet, dass die Europäische Kommission sich nicht genug um die Einhaltung der Klimaziele kümmert. Auf Langeoog ist das besonders deutlich zu spüren. Mehrere Medien berichten über den Fall, der zeigt, dass mittlerweile auch in Deutschland direkt Betroffene gibt, die sich wehren. Eine neue und interessante Entwicklung, es findet anscheinend ein Bewusstseinswandel statt! Hier (bitte klicken) kann man ein Interview mit der Klägerin lesen, das Zeit Online geführt hat.

© Foto: Creative Commons Lizenz