Beiträge von Jonas Abraham

Steckbrief


Gruppenfarbe: Orange


Arbeitsbereich für Lab-Gruppe Orange. Hier ist Platz, um erste Ergebnisse festzuhalten und die Diskussion später fortzusetzen.

Teilnehmer*innen:

  • Michael Fenkner
  • Anne Knapp
  • Dirk Krüger
  • Gerlinde Moning
  • Michael Spieß


Übrigens: Das CCL bietet eine detaillierte Anleitung zur Durchführung einer sogenannten "Fall-Klinik", einer bewährten Arbeitsmethode für Kleingruppen bzw. die Coaching-Kreise. Die Anleitung ist hier zu finden.


Ergebnisse


Kurzbescheibung:

Neue Informationswege entwicklen zum Thema Konsum + Wertschöpfung, z.B. Infoportal App, Infobörse etc. Konkrete CO2 Einsparung durch unser bewusstes Handeln.


Nächster Schritt:

Charismatische Botschafter und Multiplikatoren


Was wir uns wünschen:

Kompetente Berater, z.B. App Umsetzer


Präsentation der Gruppenergebnisse:

Anhang Lab-Gruppe Orange.JPG

Steckbrief


Gruppenfarbe: Rot


Arbeitsbereich für Lab-Gruppe Türkis. Hier ist Platz, um erste Ergebnisse festzuhalten und die Diskussion später fortzusetzen.

Teilnehmer*innen:

  • Klaus-Dieter Mandel
  • Christine Mandel
  • Melina Ochs
  • Joachim Pahl
  • Monika Pipke



Übrigens: Das CCL bietet eine detaillierte Anleitung zur Durchführung einer sogenannten "Fall-Klinik", einer bewährten Arbeitsmethode für Kleingruppen bzw. die Coaching-Kreise. Die Anleitung ist hier zu finden.


Ergebnisse


Kurzbeschreibung:

Plattform für Berufspendler, Innerorts (Sport, Einkauf, Friedhof...), Events (in Hd, Ma, Da...)


Nächster Schritt:

Gespräche mit der Stadt (Hr. Bolze)? (Wie Plattform eingerichtet / gepflegt werden kann)


Was wir uns wünschen:

Hohe Teilnehmerzahl, Unterstützung von der Stadt, viel Werbung (Internet, App, Flyer, bei Vereinen...)


Präsentation der Gruppenergebnisse:

Anhang Lab-Gruppe Rot.JPG

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Viernheimer CCL-Werkstatt,


in diesen Tagen ist das Protokoll der Werkstatt fertig geworden und auf der Viernheimer Seite des Forums eingestellt. Das ist sicher noch einmal eine gute Gelegenheit, die begonnenen Projekte zu reflektieren oder zu konkretisieren. Möchten Sie in Ihren Gruppen gerne weiter arbeiten? Brauchen Sie einen Raum dafür? Oder anderes?

Die Gruppe „Blau“ unterstützt Sie gerne. Bitte wenden Sie sich direkt an Philipp Granzow (pgranzow@viernheim.de, Tel. 988-379).


Der ADFC (Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club) ist im Bereich Fahrradmobilität aber auch für Verkehrspolitik im Allgemeinen ohnehin aktiv und offen für Ideen und Mitstreiter.

Alle TeilnehmerInnen der Klima-Kultur-Werkstatt, die sich für Verkehrsthemen interessieren, sind beim ADFC eingeladen

am 16.01.18 um 19.00 Uhr
in die Wasserstr. 20 in Viernheim.


Der ADFC freut sich auf aktive Interessenten und wird dann an diesem Abend besonders auf die Neuen eingehen. Bitte fühlen Sie sich auch angesprochen, wenn Sie bei der Werkstatt selbst nicht an einem Verkehrsthema gearbeitet haben.

Mit diesem Schreiben möchten wir Sie auch informieren, wie es mit dem Klimaschutzkonzept weitergeht in Viernheim. Im Moment werden Daten für die CO2-Bilanz erhoben. Ende Januar wird die sogenannte Lenkungsgruppe zum ersten Mal tagen. Dabei sollen die Schwerpunkte des Konzepts festgelegt werden. Es werden auch einige Teilnehmer der Werkstatt dabei sein. Im Lauf des Winters / Frühjahrs sind einige Workshops eingeplant. Vorgesehen sind die Themen Energie, Klimaanpassung, Mobilität, Regionale Wertschöpfung und nachhaltige Lebensstile. Wenn es konkreter wird, werden wir Sie wieder informieren. Vielleicht haben Sie auch Interesse, an einem der Themenworkshops mitzuwirken.


Das Organisationsteam von Brundtlandbüro, Wirtschaftsförderung und Kompass wünscht Ihnen eine friedliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.


 

Mit besten Grüßen

gez. Philipp Granzow

Schlagwörter:

CCL-Viernheim -> Forum zum CCL-Viernheim -> Gruppenarbeits-Template

von Jonas Abraham -

Diese Vorlage soll in den analogen Werkstätten den Kleingruppen dabei helfen, ihren Austausch- und Verständigungsprozess festzuhalten und den Weg nachzuzeichnen, der zu den ersten Ergebnissen der Kleingruppenarbeit führte.

Steckbrief


Gruppenfarbe:




Teilnehmer/innen:

  • Person 1
  • Person 2
  • Person 3
  • Person 4
  • Person 5
  • Person 6

Ausgangsfrage oder Idee:

Welchem Thema hat sich eure Gruppe angenommen? Und warum?

Brainstorming!

Platz für Notizen zum Prozess... Stichworte genügen!






Ergebnisse


Kurzbeschreibung:

Was für eine Projektidee stand am Ende der Brainstormingphase?


Nächster Schritt:

Welcher nächste (kleine) Schritt führt näher an die Verwirklichung der Idee heran?


Was wir uns wünschen: