Zustimmungserklärung

1. Datenschutz

Die Privatsphäre der Teilnehmer unserer CCL-Website ist uns sehr wichtig. Im Folgenden haben wir deshalb alle Richtlinien aufgeführt, die wir anwenden, um Ihre Privatsphäre und alle Informationen, die Sie uns anvertrauen, zu schützen. Die Informationen wie Namen, E-Mail-Adresse und Passwort, die Sie bei der Anmeldung für die CCL-Website angeben, werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.

Wir erheben, verwenden und Speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.

Cookies
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Website erneut vom Nutzer aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun. Ohne Cookies ist eine Bereitstellung der Funktionalitäten des von uns angebotenen Service jedoch nicht möglich.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit der Nutzer unseres Netzwerkes personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers unseres Netzwerkes, zur Abwicklung mit dem Nutzer des Netzwerkes geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer des Netzwerkes zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer des Netzwerkes hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer des Netzwerkes die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Statitische Auswertung mit Piwik
Auf dieser Website wird mit Piwik der DM Solutions (www.dmsolutions.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Widerspruch:


Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an folgende Adresse zu richten:
Pestel Institut gGmbH
Gretchenstraße 7
30161 Hannover
Germany
E-Mail: kontakt(at)ClimateCulture-Lab(Punkt)de

Verwendung des Facebook "gefällt mir- Buttons"
Unser Internetauftritt kann den Facebook "gefällt mir- Button" des sozialen Netzwerkes facebook.com verwenden, deren Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ist. Nachfolgend kurz "Facebook" genannt. Der Facebook "gefällt mir- Button" ist mit dem Facebook Logo, einem "f" gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Facebook "gefällt mir-Button" enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den "gefällt-mir-Button" betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Verwendung des "XING share button"
Der “XING share button” kann auf dieser Webseite verwendet werden. Wenn Sie diese Webseite besuchen verbindet sich Ihr Webbrowser für eine kurze Zeit mit den Servern der XING AG (“XING”) welche die Funktionen des “XING share button” bereitstellt (inklusive eines Besucherzählers). XING speichert keinerlei persönliche Daten über Sie und ihren Besuch, wenn Sei die Webseite aufrufen. XING speichert weder IP-Adressen, noch benutzt XING Cookies um Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den “XING share button” zu beobachten. Bitte besuchen Sie die folgende Webeite für die aktuellste Version der Datenschutzerklärung für den “XING share button” und weiterer Informationen: https://dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy

Verwendung des Google „+1-Buttons“
Unser Internetauftritt kann den Google "+1-Button" verwenden, dessen Betreiber die die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ist. Der Google „+1-Button“ ist mit dem Logo +1 gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Google "+1-Button" enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Wenn Sie den "+1-Button“ betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Google.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhält, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

Verwendung von Twitter
Unser Internetauftritt kann Funktionalitäten des Internetdienstes Twitter enthalten. Das Angebot dieser Funktionen erfolgt durch die Fa. Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.
Sofern Sie Twitter und deren Funktion „Re-Tweet“ benutzen werden die von Ihnen aufgerufenen Seiten mit Ihrem Account bei der Fa. Twitter verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Ferner werden auch Daten an die Fa. Twitter übertragen.
Wir als Betreiber der Website erhalten keine Kenntnis vom Inhalt der an Twitter übermittelten Daten und deren Verwendung seitens der Fa. Twitter. Entsprechende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung der Fa. Twitter, die unter der URL www.twitter.com/privacy abgerufen werden kann.
Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen können Sie bei Twitter in Ihren Kontoeinstellungen ändern.

 

2. Haftungsauschluss

Jegliches auf dieser Webseite enthaltenes Material wurde nur zu Informationszwecken angefertigt. Alle auf dieser Webseite gemachten Angebote sind nicht bindend und können ohne Vorankündigung verändert werden.

Die Pestel institut gGmbH kann nicht für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der auf dieser Webseite oder jeglicher Webseiten Dritter, die wir verlinken, zur Verfügung gestellten Information haftbar gemacht werden und kann für keinerlei aus dem Nutzen der besagten Information entstehenden Schaden verantwortlich gemacht werden. Die Pestel institut gGmbH ist weder für den Inhalt Dritter, einschließlich externer Links verantwortlich, die in den Kommentaren der Nutzer und Kommentatoren in den zur Verfügung gestellten Diskussionsplattformen enthalten sind, noch in Nachrichten, sozialen Medien oder Ähnlichem.
Jegliche Links zu anderen Webseiten stellen keinerlei Unterstützung, Autorisation oder Förderung durch die Pestel Institut gGmbH bezüglich der Webseite, seines Inhabers oder Anbieters dar. Diese Webseiten Dritter verfügen über separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir tragen daher keinerlei Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und Aktivitäten dieser verlinkten Webseiten. Gleichwohl bemühen wir uns um die Integrität unserer Webseite und heißen jegliches Feedback über diese Webseiten willkommen.
Wir haben versucht auf den Gebrauch von urheberrechtlich geschütztem Material zu verzichten und, wann immer anwendbar, das Urheberrecht von jedem verwendeten Material anzugeben. Ihre Interaktion mit der auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Information kann durch die Pestel Institut gGmbH in Bezug auf Statistiken wie zum Beispiel allgemeine Webseitenzugriffe, Seitenaufrufe und Benutzerpfade überwacht werden. Diese Statistiken werden nur zur Verbesserung der Benutzererfahrung erhoben und um unseren Partnerwebseiten Feedback zu geben. Wir sammeln außerdem Informationen, wenn Sie sich auf unserer Webseite registrieren, für einen Newsletter anmelden, ein Formular ausfüllen oder Informationen auf unserer Webseite eingeben. Wir behalten uns vor die Information zu nutzen, die Sie freiwillig eingeben, wenn Sie sich registrieren, sich für unseren Newsletter anmelden, an einer Umfrage teilnehmen oder bestimmte andere Funktionen der Webseite, die es uns ermöglichen die Dienste für Sie zu verbessern, verwenden.

Die Pestel Institut gGmbH verwendet Cookies um angesammelte Daten über den Webseitenverkehr und Webseite-Interaktion zu erheben, sodass wir in der Zukunft eine bessere Webseitengestaltung und verbesserte Funktionen anbieten können. Wir behalten uns außerdem vor, Dienstleistungen vertrauenswürdiger Dritter wie zum Beispiel PiWik zu nutzen, die diese Informationen für uns sammeln. Wir verkaufen, handeln mit oder übermitteln ihre persönlichen Daten niemals an Außenstehende, es sei denn wir machen unsere Nutzer vorher darauf aufmerksam. Dies gilt nicht für Website-Hosting-Partner oder andere Partner, die uns beim Betrieb unserer Webseite unterstützen, unsere Geschäfte ausführen oder unseren Nutzern dienen, so lange diese Parteien zustimmen, diese Information vertraulich zu behandeln. Wir behalten uns das Recht vor Information offen zu legen, wenn die Offenlegung zweckdienlich ist, Gesetze zu befolgen, die Richtlinien unserer Webseite auszuüben oder die Rechte, das Eigentum oder unsere Sicherheit und die unserer Nutzer zu schützen.

 

3. Newsletter

Einwilligungsberechtigt für die Newsletter-Registrierung sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Anmeldung mindestens 15 Jahre alt sind. Der Registrierungsprozess für den CCL-Newsletter erfolgt in zwei Stufen

  1. über das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren: der Registrierung. Nach Absenden des Registrierungsformulars wird eine automatisierte E-Mail an die angegebene Empfängeradresse versendet. In dieser E-Mail wird der Empfänger aufgefordert, seine Anmeldung über einen Linkklick zu bestätigen. Erst mit dieser Bestätigung und
  2. der einfachen Anmeldung zum Newsletter-Abonnement wird der Eintrag in den Verteiler aktiviert und der Empfänger erhält in Zukunft den gewünschten Newsletter. Der Abonnent erteilt durch die Registrierung und den Klick auf den Bestätigungslink sowie die Anmeldung zum Newsletter die ausdrückliche Einwilligung für die regelmäßige Zusendung des abonnierten Newsletters. Der Abonnent kann sich jederzeit davon abmelden, indem Sie auf den Abmelden-Link am Ende jeder E-Mail klicken. Die Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Datenspeicherung erfolgt nur so lange, wie dies erforderlich und nach dem Gesetz zulässig ist.

 

Sollten Abschnitte oder einzelne Begriffe dieser Erklärung illegal oder nicht korrekt sein, so bleibt der Inhalt oder die Gültigkeit der anderen Teile unbeeinflusst. Sollten Sie irgendwelche Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien haben, kontaktieren Sie uns bitte anhand der obigen Information.
E-Mail: kontakt(at)ClimateCulture-Lab(Punkt)de